Durbach 2019

Durbach 15.09.-22.09.2019

Schwarzwald

Durbach bei Offenburg ist ein Ort mit rund 4.000 Einwohnern, der durch seinen Wein weit über die Grenzen Deutschlands bekannt ist. 12 Weingüter, 42 Seitentäler und das Wahrzeichen Schloss Staufenberg prägen das Landschaftsbild. Die Lage am Fuße des Schwarzwaldes, inmitten gepflegter Weinberge und mit direktem Anschluss an die Rheinebene bietet sich ideal zum Wandern und Erkundung der nahegelegenen Ausflugsziele an.

Umfangreiches Ausflugsprogramm für Nichtwanderer!

 

Geplante Wanderungen:


Genießerpfad - Premiumwanderweg Durbacher Weinpanorama
Der Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderweg „Durbacher Weinpanorama" lädt Sie ein zu einer kulinarischen- und landschaftlichen Entdeckungsreise in die faszinierende Landschaft der Durbacher Weinberge und des Durbacher Weins – Sie werden es spüren: Durbach berührt Ihre Sinne.
Schwierigkeit mittel Länge 15 km Dauer ca. 5 h Aufstieg 400 m Abstieg 400 m


Über den Geigerskopf, St. Wendelin und Ortenauer Weinpfad
Diese abwechslungsreiche Tour in das benachbarte Renchtal führt Sie zu markanten Aussichts-punkten wie z. B. dem 20 m hohen Turm auf dem Geigerskopf, von welchem Sie in die Rheinebene und bei gutem Wetter sogar bis zu den Vogesen schauen können. Im Oberkircher Stadtteil Bottenau genießen Sie beim „Münsterblick" beste Sicht auf das Straßburger Münster, bevor Sie über das Durbacher Wahrzeichen Schloss Staufenberg wieder zurück zum Ausgangspunkt bei der Brandstetter Kapelle gelangen.
Schwierigkeit mittel Länge 11 km Dauer ca. 3,5 h Aufstieg 339 m Abstieg 339 m


Gebirger Höfe-Weg
Stattliche Schwarzwaldhöfe mit teils jahrhundertelanger Familiengeschichte, dunkle Wälder, saftig grüne Streuobstwiesen und tief eingeschnittene Täler – Schwarzwälder Postkartenidylle pur! Aber doch nicht im Weinort Durbach? Aber sicher doch – denn in unserem Ortsteil „Gebirg" findet man dies genauso noch vor! Lernen Sie auf dem Premiumwanderweg und Schwarzwälder Genießerpfad „Gebirger Höfe-Weg" diese vielen noch unbekannte Seite Durbachs kennen. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt der Landschaft, den Blicken ins Tal und zum Mooskopf und erkunden Sie die durch harte Arbeit geprägten Geschichten der sieben Hofgüter. Unterwegs bieten Ihnen rustikale Sitzgelegenheiten die Möglichkeit, Ihr Rucksackvesper zu genießen. Das „Verdauerle" und viele weitere hofeigene Produkte gibt's dann anschließend direkt bei den Höfen am Weg. Zum Abschluss des Wandertages können Sie sich auch ein typisches Schwarzwälder Vesper im Gasthaus Hohberg schmecken lassen.
Schwierigkeit mittel Länge 10 km Dauer ca.3,5 h Aufstieg 518 m Abstieg 518 m


Wanderung zum Martinsteinhiesli
Vom Brandeckparkplatz wandern wir auf dem Forstweg über den Mühlenlochweg vorbei am Elferbrunnen zum Parkplatz Brandeck-Lindle (Einkehrmöglichkeit). Weiter geht es in Richtung Späneplatz bis zum Standort Rosteck. Nach rechts über "Weiße Mauer", "Hohlgrund" und "Martinstein" erreichen wir das "Martinsteinhiesli" (Einkehrmöglichkeit). Der Rückweg erfolgt über den Martinstein und Heizenäckerle, dann links zur Lindebene, abwärts zum Ritterberg und weiter zum Rundbüchle (Naturdenkmal). Der Pfad nach rechts abwärts über die Schwabshalde führt uns zurück zum Parkplatz.
Länge 13 km Dauer ca. 4,5 h Aufstieg 505 m Abstieg 505 m


Durbach - Brandeck-Rundwanderung
Festplatz - Friedhof - Friedhof - Vollmersbach - Sendelbacher Höhe - Heidenkniesattel - Winterhuse - Am Zeller Brunnen - Absoloms Grab - Unterm Brandeck-Turm - Buchwald - Steineckle - Brandeck-Lindle - Kreuz
Umfangreiches Ausflugsprogramm für Nichtwanderer!
Mühleloch - Rundbüchle - Kreuz Ritterberg - Hohberg - Immersbach - Obertal Sägewerk - Rebstock - Schwimmbad - Grol - Friedhof - Festplatz
Schwierigkeit mittel Länge 16 km Dauer 4,50 h Aufstieg 500 m Abstieg 500 m


Änderungen des Wanderprogramms vorbehalten.

 

****Best Western Plus Hotel Vier Jahreszeiten

Das Best Western Plus Hotel Vier Jahreszeiten Durbach liegt inmitten des traumhaft gelegenen Durbachtals, eingebettet in die Vorgebirgszone des Schwarzwaldes, zwischen Laub- und Tannenwäldern, Rebhängen und Obstgärten.

Ausstattung: Das komfortable Nichtraucherhotel (95 Zimmer) verfügt über Lift, Restaurant „Bellevue" mit Weinbergblick, Garten- und Terrassenrestaurant „Vier Jahreszeiten", „Burgunder-Stube" im Stil einer traditionellen Schwarzwaldstube, Caféteria, WLAN (inklusive) und Sonnenterasse. Boutique. Kiosk. Museum für aktuelle Kunst (kostenfrei). Hallenbad (16 m x 8 m) mit kleiner Sauna kostenfrei (bitte Kurs- und Schwimmzeiten beachten). Gegen Gebühr: Großer Sauna- & Wellness Bereich mit Sauna, Sanarium, Dampfbad, Infrarotkabine, Salzgrotte & Ruheräumen, Wellness- & Beauty Anwendungen, Medical Fitness Trainingscenter. Haustier pro Nacht 10 €. Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Zimmer: Die modern eingerichteten Zimmer bieten überdurchschnittlichen Freiraum und Wohnkomfort. Alle Wohneinheiten bieten neben einem traumhaften Ausblick neue Federkernmatratzen, WLAN (inkl.), separater Wohn-/ Schlafbereich, Flachbildschirm, Telefon, Schreibtisch, Dusche, WC und Fön. Doppelzimmer ca. 42,5 qm, DZ zur Alleinbenutzung ca. 24,5 qm.

Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet, abends 3-Gänge-Menüwahl oder Buffet (nach Wahl des Küchenchefs).

Leistungspaket:

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus (Zustiege auf Anfrage)
  • 7 Übernachtungen inkl. HP
  • Freie Nutzung des Hallenbads inkl. Sauna
  • 1 x freie Nutzung Wellnessbereich am Ruhetag
  • Abschlussabend mit Tanz
  • 5 Wanderungen mit qualifiziertem Wanderführer
  • Alternativ Teilnahmemöglichkeit am umfangreichen Ausflugsprogramm
  • Reisebegleitung durch Reisebüro Schäfer

Nicht eingeschlossen: Getränke & persönliche Ausgaben, Einkehr während den Wanderungen, Versicherungen.

Anforderungsprofil: Leichte bis mittelschwere Wanderungen. Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle und Trittsicherheit sind notwendig. Mitnahme von Wanderstöcken von Vorteil.

 

Preis p.P.:

Doppelzimmer                                649,00 €

DZ zur Alleinbenutzung                759,00 €

zzgl. Kurtaxe p.P./Nacht 1,70 € - vor Ort zu zahlen.

 

Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere AGB Reiseveranstaltung. Mit der Buchung erklärt jeder Teilnehmer das Einverständnis zur Veröffentlichung von Fotomaterial im Zusammenhang mit der angemeldeten Reise. Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Das Programm zu unserer Skat- bzw. Rommé Reise Durbach finden Sie hier:

Skat/Rommé Reise Durbach

 

Außenansicht Hotel
Zimmer
Sauna