Korsika 19.10.-26.10.2019

2. Herbstferienwoche NRW 2019

 

Erkunden Sie die Insel der Schönheit mit ihrem facettenreichen Angebot. Ihr deutschsprachiger, erfahrener Wanderführer begleitet Sie auf 5 Wanderungen und zeigt Ihnen die schönsten Wanderungen in der Region. Die Kombination aus Mittelmeer und Gebirge macht diese Wanderreise perfekt. Steigen Sie hoch hinaus und genießen Sie atemberaubende Panoramaausblicke über die Insel und das weite Mittelmeer. Historische Bauten und eine unberührte Natur machen Ihre Reise unvergesslich.

 

Der kleine Ort Algajola liegt an der nordwestlichen Inselküste zwischen Calvi und Ile Rousse. Auf rund 3 km erstreckt sich hier ein schöner Sandstrand, der selbst in der Hochsaison nie überlaufen ist. Mit malerischen Gassen und versteckten Plätzen hat sich Algajola seinen mittelalterlichen Charme bewahrt. Ein Highlight des historischen Fischerdorfs ist die Zitadelle aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, aber auch der Besuch der Kirche St. Georges lohnt sich. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt warten kleine Geschäfte und Restaurants auf Sie.
Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Kleinbahn „Feuriger Elias", welche Sie mehrmals täglich von Algajola nach Calvi (ca. 15 km) bzw. Ile Rousse (ca. 7 km) bringt – Ausblicke auf Klippen und traumhafte Badebuchten inklusive!

1. Tag: Anreise
Flughafentransfer nach Köln und Flug nach Calvi. Transfer zum Hotel Maristella in Algajola.

2. Tag: „Santa Reparata di Balagna – L´Ile-Rousse"
Sie fahren mit dem Bus nach Santa Reparata. Von hier geht es zu Fuß über die Kapelle San Francescu nach L´Ile- Rousse. Eine sehr schöne Höhenwanderung mit ständigem Blick auf das Monte-Grosso-Massiv und auf die Dörfer der Balagne. Es bleibt Ihnen auch genügend Zeit, die schöne Stadt L´Ile- Rousse zu besichtigen. Die Rückfahrt ins Hotel Maristella erfolgt mit dem Zug oder Bus.
Aufstieg: ca. 200 Höhenmeter
Abstieg: ca. 330 Höhenmeter Wanderzeit/km: ca. 4,5 Stunden/12 km Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag: „Lama - Refugio de Prunicu"
Der Bus fährt Sie vom Ferienhotel Maristella zum idyllischen Bergdorf Lama. Vom Wehrdorf Lama geht es auf dem jahrhundertealten Hirtenweg in das Monte-Astu-Gebiet. Zielpunkt ist eine unbewirtschaftete Hütte. Von hier hat man einen fantastischen Blick auf die vorgelagerten Berge des Monte-Cinto-Massivs. Sie werden wieder in Lama abgeholt.
Aufstieg: ca. 550 Höhenmeter
Abstieg: ca. 550 Höhenmeter Wanderzeit/km: ca. 4,5 Stunden/9 km Schwierigkeitsgrad: mittel

4. Tag: „Bocca di Battaglia - Olmi Capella"
Allein bei der Hinfahrt zum Ausgangspunkt erleben Sie eindrucksvoll die Schönheit der Balagne. Von der Bocca di Battaglia führt die Wanderung stets leicht abwärts durch einen Eichenwald nach Olmi Cappella und weiter an der Kirche vorbei durch das Dorf Mausoleo. Nach der Mittagsrast geht es wieder aufwärts zum Abholpunkt nach Olmi Cappella.
Aufstieg: ca. 600 Höhenmeter
Abstieg: ca. 600 Höhenmeter Wanderzeit/km: ca. 5-5,5 Stunden/12 km Schwierigkeitsgrad: mittel

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

6.Tag: „Monte San Pedrone"
Bustransfer über Ponte Leccia und Morosaglia, in das Herz der Castagniccia. Wanderung auf den schönsten Aussichtsberg im Norden der Insel mit Besichtigungsmöglichkeit des Geburtshauses des berühmtesten Freiheitskämpfers Korsikas - Pascal Paoli (kostenfrei). Die Tour führt durch schattige Wälder und bezaubernde Lichtungen. Erleben Sie die korsische Fauna und Flora hautnah. Vom Berggipfel (1767 m) bietet sich ein grandioser Blick auf die Nordhälfte Korsikas sowie die italienische Schwesterinsel Elba.
Aufstieg: ca. 800 Höhenmeter
Abstieg: ca. 800 Höhenmeter Wanderzeit/km: ca. 5 Stunden/16 km Schwierigkeitsgrad: schwer

7.Tag: „Monte Sant'Angelo"
Vom Hotel Maristella führt Sie die Wanderung über das Kloster Corbara zum aussichtsreichen Gipfel des Monte Sant'Angelo (ca. 562 m). Es erwartet Sie ein grandioser Rundblick. Der Weg führt Sie weiter zum verträumten Bergdorf Sant Antonino, wo Sie ein korsisches Picknick erwartet. Nach der Stärkung erfolgt die Rückwanderung zum Hotel über das Künstlerdorf Pigna.
Aufstieg: ca. 600 Höhenmeter
Abstieg: ca. 600 Höhenmeter Wanderzeit/km: ca. 5,5 Stunden/18 km Schwierigkeitsgrad: schwer

8.Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Köln. Abholung und Rückfahrt in die
Ausgangsorte.
(Änderungen des Programms vorbehalten.)

Wanderungen (Tipps und Informationen):
Gute Kondition, Gesundheit und Trittsicherheit, sowie ordentliche Wetterbekleidung sind Voraussetzung. Feste Wanderschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Trinkflasche und Regenschutz sind erforderlich. Wir empfehlen Wanderstöcke (Teleskop-Stöcke wegen Fluganreise von Vorteil), Wind- und Wetterschutz, Taschenschirm, Sonnenbrille, Sonnenschutz mit hohem LSF und kleines Klappmesser.

Ferienhotel Maristella:
Das Hotel liegt nur 5 Gehminuten von einem schönen Sandstrand (durch eine Straße getrennt) entfernt. Das Zentrum und die Haltestelle des „Feurigen Elias" erreichen Sie in etwa 10 Gehminuten. Die Anlage ist im korsischen Stil gestaltet und verfügt über Restaurant mit Terrasse, Bar mit Kaminecke, großzügige Außenanlage
mit Swimmingpool (nicht beheizt), Poolliegen mit Sonnenschirmen und Auflagen (nach Verfügbarkeit kostenfrei
nutzbar). WLAN kostenfrei auf der Restaurantterrasse. Für sportliche Aktivitäten stehen ein Tennisplatz, Volleyballfeld, Tischtennisplatte und eine Boulebahn zur Verfügung. Die Animation besteht aus Aqua-Gymnastik, Wasserball, Bogenschießen, Volleyball, Darts und vielem mehr. Am Abend stehen Musicals, Karaoke, Sketche, Spiele und Shows auf dem Programm.
Die Doppelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbenutzung verfügen über Bad mit Dusche/WC, Föhn, Ventilator, Heizung, Mietsafe, Sat.-TV (dt. Programme) und Balkon oder Terrasse. Die geräumigen Studios verfügen über die gleiche Ausstattung.
All Inclusive-Verpflegung während der Wanderwoche: Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet im Restaurant, Getränke von 10.00 - 22.00 Uhr: offener Rot-, Rosé- und Weißwein, Bier, Cola, Limonade, Wasser, Kaffee und Tee, nachmittags Kaffee und Kuchen. Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes ist nicht erforderlich.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Gebühr.

Leistungen:
• Flughafentransfer ab/bis Schleiden, Mechernich oder Euskirchen
• Flug mit Eurowings o.ä. in der Economy Class ab/bis Köln
• Luftverkehrssteuer
• Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
• 7 Übernachtungen im Ferienhotel Maristella inkl. All Inclusive
• Abschiedsgetränk
• 5 Wanderungen inkl. Lunchpaket
• 1x korsisches Picknick
• Deutschsprachiger Wanderführer
• Info-Veranstaltung vor Reisebeginn
• Reisebegleitung durch Reisebüro Schäfer

Preis p.P.:

Doppelzimmer                          1.109,00 €
Studio                                        1.169,00 €
DZ zur Alleinbenutzung           Ausgebucht!
Studio zur Alleinbenutzung    Ausgebucht!

 

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Plätze der Wandergruppe begrenzt sind und ein Ferientermin vorliegt. Ebenfalls empfehlen wir den Abschluss einer Reiseversicherung (Reiserücktritt-/Auslandskrankenversicherung), gerne beraten wir Sie hierzu. Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Änderungen vorbehalten.